Über uns - Yoga Zentrum Dormagen
15958
page-template-default,page,page-id-15958,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

ÜBER UNS

 

Hauptsächlich unterrichten wir Vinyasa Yoga. Dieser Yogastil zeichnet sich durch den “Flow” der Bewegungsabläufe in Verbindung mit dem Atem, dem Prana aus.
Jede Bewegung wird synchron zur Ein- und Ausatmung geübt.

 

Durch die Vielfalt unserer Lehrer und somit der verschiedenen Unterrichtsstile möchten wir Dir ein breites Spektrum bieten, in dem Du Dich wiederfinden kannst. Somit findest Du bestimmt Deinen ‘Lieblingskurs’ und den Lehrer, der am Besten zu Dir passt. Komm einfach vorbei – wir beraten Dich gerne über die einzelnen Kurse.
Yogamatten und alle Utensilien stellen wir im Studio, fühl Dich aber frei deine eigene Matte mitzubringen.

 

Wir freuen uns auf Dich, Namasté!

TANJA

 

icon-yoga1Hallo, mein Name ist Tanja und ich hoffe ich kann Dir mit diesem Yoga-Studio die Möglichkeit bieten, zu lernen, zu erfahren, zu erleben, zu üben, Dich zu finden und vor allem Spaß zu haben. Ich persönlich bin durch eine schwierige Lebenssituationen zum Yoga gekommen und für mich war es wie eine ‘Erleuchtung’.
Yoga tut meinem Körper und vor allem meinem Geist gut – ich kann mir mein Leben ohne Yoga gar nicht mehr vorstellen!
Um noch tiefer in die Materie einzudringen, habe ich mich vor einiger Zeit dazu entschlossen die Yogalehrer-Ausbildung zu machen und somit jedem Interessierten meine Überzeugung fundiert näher bringen zu können.
Ich lade Dich herzlich ein, bei uns und mit unserem Team eine tolle Zeit zu haben und ich freue mich, Dir eine Plattform für Deinen persönlichen Yogaweg zu bieten. Namasté!

ilona-2

ILONA

 

icon-yoga1

Yoga bedeutet für mich, meine Seele in eine Schwingung mit meinem Körper zu bringen. In Verbindung mit der Atmung gibt mir Yoga ein positives Lebensgefühl. Ich fühle mich befreit, gekräftigt und mental gestärkt.

Seit 17 Jahren bin ich Hebamme und habe mich in den letzten Jahren dem Beckenbodentraining verschrieben. Durch viele Fortbildungen konnte ich mein Wissen vertiefen, aufbauen und in meine Kurse integrieren.

An Yoga führte mich dann kein Weg vorbei und bin seit Juni 2016 ausgebildete Lehrerin für Rückbildungsyoga.
Durch meine intensive Vorbildung ist es mir möglich, das Wissen um den Prozess der Schwangerschaft, der Geburt und besonders des Wochenbettes in die Yogaübungen einzuflechten und besonders intensiv im Zeitraum der Rückbildung zur Kräftigung und Harmonisierung von u.a. Brust, Bauch, Rücken und des Beckenbodens zu nutzen.
Zudem kann der Einsatz der Atmung während der Übungen Entspannung und Ausgleich bringen.

Ich freue mich auf Euch!

ina

INA

 

icon-yoga1

Hallo, mein Name ist Ina und ich bin zunächst über den sportlichen Aspekt zum Yoga gekommen. Umso tiefer ich eingetaucht bin, umso mehr habe ich gespürt wie mein Körper und mein Geist sich veränderten. Ich mag gerne anstrengende Flows bei denen ich an meine Grenzen komme. Mein Körper konnte plötzlich Bewegungen, die ich vorher nie erahnt hatte. Ich fühle mich stärker und gleichtzeitig flexibler. Da ich sehr kopflastig bin, fällt es mir schwer, die Gedanken mal beiseite zu schieben und das Gedankenkarussel zu unterbrechen. Aber wenn ich auf meiner Matte bin, bin ich ganz bei mir. Ich kann die Umgebung, die Gedanken und alles drum herum ausblenden. Das ist das schönste Gefühl. Meine innnere Ruhe zu finden. Also, vielleicht bis bald, ich freue mich auf dich!

stefanie

STEFANIE

 

icon-yoga1

Zum Yoga bin ich über den Sport gekommen.
Zu Beginn war es für mich Ausgleich und Erholung für meinen Körper. Mit wachsendem Interesse und regelmäßiger Praxis erweitert sich mein Verständnis von Yoga und bleibt in ständiger Entwicklung.
Im Moment bedeutet Yoga für mich Flexibilität in vielfacher Hinsicht.
Als ausgebildete Sportwissenschaftlerin mit Schwerpunkt in der Sportpsychologie weiß ich um die gesundheitlichen Wirkungen von Yoga.
Ich freue mich über das Unterrichten im Vinyasa-Stil hier einen Beitrag leisten zu können. In meinen Stunden wird vor allem Bewusstsein für den eigenen Körper durch die Asanapraxis im Vordergrund stehen.
Natürlich sollen dabei Anstrengung und Erholung in spürbarem Gleichgewicht zueinander stehen.

Tanja D.

 

icon-yoga1

Ich bin Tanja und als angehende Psychologin und Systemische Beraterin ist es mein Anspruch, Yoga passend für Dich zu gestalten und Dich auf Deinem Yoga-Weg achtsam zu begleiten. Alles ist Yoga – Alles ist verbunden: Körper, Geist, Emotionen und Handlungen. Als Vinyasa Krama Yogalehrerin achte ich auf die Verbindung von Atem und Asanas, entwickle fließende und kreative Abfolgen von Haltungen und gebe Dir Anregungen zur Reflexion Deiner Erfahrungen „auf der Matte“. Damit Deine Yogapraxis achtsam und erholsam ist, vielleicht liebevoll herausfordernd wird und positive Auswirkungen auf Dich in Deinem Alltag haben kann. Ich freue mich auf Dich!